Nachwuchspiloten nutzen das letzte Wochenende in der Segelflugbundesliga

2. September 2018

Letzte Runde der Segelflugbundesliga geht in der Gruppe der unter 25jährigen (U25) an den LSV Burgdorf


Die Nachwuchspiloten des LSV Burgdorf haben am vergangenen Wochenende noch mal ihr Bestes gegeben. Das Wetter ließ Streckenflüge mit hohen Schnittgeschwindigkeiten zu. Darauf kommt es in diesem Wettbewerb an, der dezentral über alle Wochenenden während der Segelflugsaison ausgetragen wird. Die meisten Wertungspunkte erzielt derjenige, der innerhalb eines Zeitfensters von 2 Stunden die größte Strecke schafft und anschließend wieder auf dem Startflugplatz landet. Bei Windgeschwindigkeiten um die 30 km/h sortierten sich die Aufwinde (Thermik) über weite Strecken in Form von „Thermikautobahnen“ unter denen die Piloten im Geradeausflug ohne Höhenverlust entlang flogen. Yannik Freund vom Luftsportverein Burgdorf erflog mit einer LS8 des Vereins eine Schnittgeschwindigkeit von 145 km/h und somit bundesweit auf den 3. Rang, Als weiterer Nachwuchspilot erflog Wilko Kramer eine respektable Schnittgeschwindigkeit von 127 km/h und landete damit auf Platz 52 von ca 1120 gemeldeten Flügen. Die jungen Piloten des LSV haben an diesem letzten Wertungswochenende super Flüge abgeliefert, landeten damit bundesweit in der Mannschaftswertung der U25 auf dem ersten Platz, insgesamt im Jahr 2018 auf Platz 4. Yannik Freund ist zum Saisonabschluss mit den 12 besten Piloten seiner Klasse von den Organisatoren dieses Wettbewerbs auf die Wasserkuppe/Rhön eingeladen. Er wird sich dort noch einmal im Vergleichsfliegen mit seinen Konkurrenten messen und weitere fliegerische Erfahrungen sammeln.

Weitere Artikel

Tag der offenen Tür abgesagt

Büsse Lukas, 22. April 2020
Für Vatertagsausflügler in der Region gehört der Tag der offenen Tür auf dem Flugplatz Großes Moor bei Ehlershausen seit Jahren fest ins Programm und begeistert die Gäste mit einem umfangreichen...

Ende der Werkstattarbeit: die Abnahme der Flugzeuge im März

Büsse Lukas, 11. March 2020
Einmal im Jahr müssen unsere Flugzeuge technisch abgenommen werden. Das funktioniert so ähnlich wie beim Auto: Ein Prüfer schaut genau auf alle Details, die für einen sicheren Betrieb wichtig sind,...

Ein letzter Schritt vor Saisonbeginn: die Flugsicherheitsbesprechung

Büsse Lukas, 11. March 2020
Als die Segelflugzeuge ihre technische Überprüfung bestanden hatten, blieben nur unsere Piloten übrig, die auf die neue Saison vorbereitet werden mussten. Dies geschieht ein Mal im Jahr durch die...

Jahreshauptversammlung 2020

Büsse Lukas, 18. February 2020
Kurz vor Ende der Winterarbeitssaison hat der LSV Burgdorf auf seiner Jahreshauptversammlung Bilanz des vergangenen Jahres gezogen und den Vorstand unter Führung von Burkhardt Veldten entlastet....

Segelflieger im Winterschlaf?

Möller Carsten, 28. January 2020
Segelflieger im Winterschlaf??Warum fliegt ein Segelflugzeug, obwohl es keinen Motor hat und nicht mit den Flügeln schlägt? Wie findet ein Segelflieger die Aufwinde? Welche Wetterphänomene helfen...

Nach der Saison ist vor der Saison

Möller Carsten, 21. October 2019
Nach der Sommersaison ist vor der WintersaisonZum Abschluss der diesjährigen Flugsaison flogen Piloten und Pilotinnen des LSV Burgdorf am Samstag ganz entspannt bei angenehmen Herbsttemperaturen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Ok, verstanden