Flugzeugabnahme bei eisigem Ostwind

6. March 2018

Seit November wurde im Luftsportverein Burgdorf auf diesen Termin hingearbeitet.

Am Wochenende wurden auf dem Fluggelände Großes Moor bei Ehlershausen bei Temperaturen unter Null Grad die 15 Segelflugzeuge des Vereins für die Abnahme (Flugzeug-TÜV) aufgerüstet und anschließend gegen den kräftigen Ostwind gesichert. Außer einigen „Restarbeiten“ in der vereinseigenen Werkstatt waren alle Flugzeuge flugfertig und konnten von Marianne, der Prüferin des Deutschen Aeroclubs, genauestens inspiziert werden. Sowohl die mechanischen Steuerelemente und Bordinstrumente als auch die z.T. umfangreiche elektronische Ausrüstung wurden in Augenschein genommen. Mit geübtem Blick, einem Spiegel und einer Taschenlampe ausgerüstet wurden auch Details überprüft, die irgendwo im Rumpf versteckt und sonst eher unzugänglich sind.

Dank der aktiven Winterarbeit vieler Vereinsmitglieder, die etwa  3000             Arbeitsstunden in die Wartung der Segler investiert haben, gab es so gut wie keine Beanstandungen.

Zum Glück schien die Sonne schon mal auf die eisige Landschaft und weckte Hoffnung auf den kommenden Frühling mit hoffentlich guter Thermik und ausgiebigen Flügen. Die zahlreichen Vereinsmitglieder konnten sich beim gemeinsamen Mittagessen kurzfristig aufwärmen und schon mal ein wenig „Fliegerlatein“ spinnen, bevor die Flugzeuge zurück in die Hallen geräumt wurden.

Am Sonntag mussten dann die Papiere für jedes Flugzeug durchgesehen und ergänzt werden, bevor der ersehnte „Stempel“ die endgültige Freigabe für die diesjährige Flugsaison bescheinigte.

Alle Pilotinnen und Piloten müssen sich jetzt noch auf einer Flugsicherheitsbesprechung über neue sicherheitsrelevante Vorgaben informieren, dann kann es nach einem halben Jahr „Abstinenz“ endlich wieder in die Luft gehen. Die ersten Starts sollen am 10.März stattfinden, vorausgesetzt Petrus hält fliegbares Wetter bereit. Für Fluggäste und interessierte zukünftige Piloten bieten die zwei Wochen vor Ostern die erste Gelegenheit, in die Segelfliegerei hineinzuschnuppern.

Bilder auf https://www.dropbox.com/sh/68515d5l3u1touw/AAC9dqQikwioOKy5I_IFBvKka?dl=0

Weitere Artikel

Erfolgreicher Saisonauftakt für die Wettbewerbsflieger des LSV Burgdorf

Möller Carsten, 18. June 2018
Piloten des Luftsportverein Burgdorf qualifizieren sich für die Deutschen Meisterschaften im SegelflugMit dem 5.Platz in der Doppelsitzerklasse während der Segelflugmeisterschaft in Jena haben sich...

Wettbewerbsflieger des LSV Burgdorf qualifizieren sich für die DMST

Möller Carsten, 18. June 2018
Piloten des Luftsportverein Burgdorf qualifizieren sich für die Deutschen Meisterschaften im SegelflugMit dem 5.Platz in der Doppelsitzerklasse während der Segelflugmeisterschaft in Jena haben sich...

Holpriger Start in die neue Flugsaison im Luftsportverein Burgdorf

Möller Carsten, 26. April 2018
Das große Warten auf die Thermik Die leistungsorientierten Flieger des LSV Burgdorf haben in diesem Frühjahr mit ausgesprochen schwierigen Wetterlagen zu kämpfen, die große und schnelle Flüge...

Tag der offen Tür 2018 am 10. Mai

Redlin Martin, 16. April 2018
Nun ist es wieder soweit, der LSV-Burgdorf öffnet die Tore für alle, die gerne mit uns einen schönen Himmelfahrtstag auf unserem Flugplatz verbringen möchten. Wer mag, kann einen Gastflug in einem...

Osterlager 2018

Möller Carsten, 30. March 2018
Eine Woche Osterlager bei niedrigen Temperaturen hat wohl so manchen abgeschreckt. Daher war die Mannschaft eher überschaubar mit 15 Teilnehmern. Trotz der Temperaturen konnten wir in den ersten...

Segelflieger trainieren für neue Saison - Osterlager 2018

Möller Carsten, 23. March 2018
Ein Zeitungsartikel des Anzeigers über unser Osterlager 2018.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Ok, verstanden