Neujahrsaktivitäten 2017

15. February 2017

Segelflieger gegen Wildschweine und deren Hinterlassenschaften

Einen etwas ungewöhnlichen Einsatz hatten die Burgdorfer Segelflieger am Neujahrstag. Mit Spaten und Schaufeln bestückt galt es die Wildschweinschäden auf einem Teil des Flugplatzes zu beseitigen. Offensichtlich hatte eine Rotte von Wildschweinen Lust auf einige weihnachtliche Leckerbissen, die sich im Untergrund des Segelflugplatzes befanden. Auf ca. 500 m2 durchwühlten sie die Grasnarbe und hinterließen tiefe Furchen und Löcher.  Beherzt griffen Vereinsmitglieder am Neujahrstag zu und planierten die zerwühlten Flächen. Spätestens im März soll alles wieder eben sein, damit Starts und Landungen der Flieger gefahrlos möglich sind.

Auch wenn im Winterhalbjahr nicht geflogen wird, arbeiten viele Vereinsmitglieder aktiv in der Werkstatt und überholen den gesamten Flugzeugpark. Seit Anfang November wurden schon etwa 1500  Arbeitsstunden geleistet. Die Schulflugzeuge sind bereits wieder einsatzbereit und warten auf die ersten Starts im Frühjahr 2017.


Weitere Artikel

Landesjugendvergleichsfliegen 2019 in Rotenburg Wümme

Stief Lukas, 16. September 2019
Auch dieses Jahr hat der LSV Burgdorf eine Delegation, bestehend aus drei Flugschülern, zum Landesjugendvergleichsfliegen geschickt. Vom 13.09. bis zum 15.09.2019 haben sich auf dem Flugplatz in...

Technikschüler gehen in die Luft

Möller Carsten, 12. August 2019
Flugphysik-AG des Beruflichen Gymnasiums Technik (BGT) an denBerufsbildenden Schulen Metalltechnik-Elektrotechnikbbs|me HannoverIn diesem Jahr nahmen 21 Schülerinnen und Schüler aus dem 12....

Freudiges Wiedersehen im LSV Burgdorf

Möller Carsten, 10. August 2019
Freudiges Wiedersehen mit dem ehemaligen Schleppflugzeug Piper 150 Super Cup beim LSV Burgdorf Traditionsflugzeug ist wieder in der Luft, 12 Jahre nach dem Absturz im Ehlershausener Moor.„ Da...

Langstreckenflüge

Möller Carsten, 7. May 2019
Die 1000km-Grenze geknackt Superstreckenflüge vom Segelflugplatz EhlershausenGroße Freude im LSV Burgdorf: Bei tollen thermischen Bedingungen wurde die „magische“ 1000km- Grenze gleich zwei...

Osterlager 2019

Möller Carsten, 27. April 2019
Zwei Osterlagerwochen mit grandiosem SegelflugwetterSchon die erste Osterlagerwoche des LSV Burgdorf war mit 20 Anmeldungen gut besetzt. Statt wie in anderen Jahren mit Kälte, nassem Platz, Schnee-...

Saisonbeginn 2019

Möller Carsten, 26. March 2019
Die ersten Starts 2019 auf dem Fluggelände Großes MoorAn diesem Wochenende war es endlich soweit. Auf dem Fluggelände „Großes Moor“ haben sich die Segelflieger des LSV Burgdorf das erste Mal in...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Ok, verstanden