Sommerlager

15. February 2017

Sommerlager mit extremen Temperaturen auf dem Segelfluggelände des LSV Burgdorf

Ein harmonisches und trotz hoher Temperaturen fliegerisch interessantes Sommerlager unter dem „Chef“-Lagerleiter Roland Schoch ging am vergangenen Wochenende leider schon zu Ende. Von den 25 Teilnehmern haben vor allem viele Flugschüler das Lagerleben genossen und unter der fachkundigen Anleitung von Holger Schlüter, Astrid Angermann und anderen konnten sie reichlich Starts und Landungen üben. Phillip Lange hat sich freigeflogen, d.h. die ersten Alleinflüge ohne den Fluglehrer absolviert. Niclas Feldmann konnte das erste Mal mit der Ka6, einem in den 70er Jahren begehrten „Leistungsflugzeug“ durch die Lüfte gleiten.

Abends gab es Wasserschlachten zur Abkühlung, der Küchendienst klappte wie von selbst und ein Ameisenangriff vom Nachbargrundstück mit 50m langen Anmarschwegen quer durch das gesamte Gebäude bis in die Duschen konnte mit vereinten Kräften abgewehrt werden. Das am Start mehr als 180 Wasserflaschen geleert wurden, um fit zu bleiben, sei nur am Rande erwähnt. Zu Beginn der Woche waren die Wetterbedingungen ideal, sodass z.T. Überlandflüge mit einer maximalen Flughöhe von fast 2000m durchgeführt werden konnten. Mitte der Woche war jeder Schattenplatz begehrt und dauernde Flüssigkeitszufuhr Voraussetzung für einen sicheren Flugbetrieb. Das Ende der erlebnisreichen Woche ging einher mit schwüler Luft und Gewittergrollen.


Weitere Artikel

Landesjugendvergleichsfliegen 2019 in Rotenburg Wümme

Stief Lukas, 16. September 2019
Auch dieses Jahr hat der LSV Burgdorf eine Delegation, bestehend aus drei Flugschülern, zum Landesjugendvergleichsfliegen geschickt. Vom 13.09. bis zum 15.09.2019 haben sich auf dem Flugplatz in...

Technikschüler gehen in die Luft

Möller Carsten, 12. August 2019
Flugphysik-AG des Beruflichen Gymnasiums Technik (BGT) an denBerufsbildenden Schulen Metalltechnik-Elektrotechnikbbs|me HannoverIn diesem Jahr nahmen 21 Schülerinnen und Schüler aus dem 12....

Freudiges Wiedersehen im LSV Burgdorf

Möller Carsten, 10. August 2019
Freudiges Wiedersehen mit dem ehemaligen Schleppflugzeug Piper 150 Super Cup beim LSV Burgdorf Traditionsflugzeug ist wieder in der Luft, 12 Jahre nach dem Absturz im Ehlershausener Moor.„ Da...

Langstreckenflüge

Möller Carsten, 7. May 2019
Die 1000km-Grenze geknackt Superstreckenflüge vom Segelflugplatz EhlershausenGroße Freude im LSV Burgdorf: Bei tollen thermischen Bedingungen wurde die „magische“ 1000km- Grenze gleich zwei...

Osterlager 2019

Möller Carsten, 27. April 2019
Zwei Osterlagerwochen mit grandiosem SegelflugwetterSchon die erste Osterlagerwoche des LSV Burgdorf war mit 20 Anmeldungen gut besetzt. Statt wie in anderen Jahren mit Kälte, nassem Platz, Schnee-...

Saisonbeginn 2019

Möller Carsten, 26. March 2019
Die ersten Starts 2019 auf dem Fluggelände Großes MoorAn diesem Wochenende war es endlich soweit. Auf dem Fluggelände „Großes Moor“ haben sich die Segelflieger des LSV Burgdorf das erste Mal in...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Ok, verstanden